Meine Ansichten, Grund- und Glaubenssätze zum Seniorenratgeber für die Generation 50 plus

Was ist anders, als andere Seniorenratgeber?

Ich bin ein positiv denkender Mensch, der auf diesem Wege Kontakt zu anderen gleich gesinnten Menschen aufbauen möchte.

Als Rentner, mit reichlich Erfahrung, helfe ich gerne mit Rat und Empfehlung. Menschen die auf der Suche nach Möglichkeiten sind, kann ich aus meiner eigenen Lebenserfahrung Richtungen und Wege aufzeigen.

Wer will, kann diese zu seinem Vorteil nutzen, seine Glaubenssätze neu überdenken oder andere Entscheidungen treffen. Da jeder Mensch sein eigenes Leben bestimmen sollte, möchte ich niemandem etwas gegen seinen Willen aufzwingen oder verkaufen. Ich bin niemandem Kram, der sich anderweitig orientieren möchte.

Glaubenssätze neu überdenken

Manipulation durch aggressive Werbung?

Manipulation heißt, jemandem etwas physisch, seelisch oder moralisch aufzuzwingen, der dies nicht will. Das findet in unserem Leben überall statt, ob sie es merken oder als gegeben hinnehmen. Von Kind an, über Schule, Ausbildung und … und werden Sie in Ihren Ansichten und Glaubenssätzen ständig beeinflusst.

Nicht nur durch Diktatoren, dominante Chefs oder Ehemänner und Frauen, oder auch durch das Finanzamt, die  Medien, Google, Facebook usw. …

Was Ihnen bleibt, damit meine ich Sie als Nutznießer oder Anwender (user), ist die Kunst des Erkennens. Sie können nicht beeinflussen, was auf sie zukommt,- aber sie können Ihre Reaktion trainieren und entscheiden, was sie tun. Ob sie es nutzen, ignorieren oder abwehren und bekämpfen. Alles führt zu einem Ergebnis. Ob dies allerdings positiv oder negativ ausfällt, liegt ganz allein in Ihrer Hand.

Für wen ist dieser Seniorenratgeber?

Menschen die sich bereits Existenzen aufgebaut haben oder aber auch Verluste erlitten haben aus denen sie Tag für Tag versuchen wieder auf die Füße zu fallen.

Menschen die bereits das auf und ab des Lebens kennengelernt haben. Sich nicht zufrieden geben mit Ihrer jetzigen Lebenssituation, sei es finanziell gesundheitlich oder auf der Beziehungsebene, – und nochmals neu durchstarten wollen.

Menschen die erkannt haben, dass Sie in der Vergangenheit falsche Entscheidung getroffen haben und sich hin zum positiven verändern möchten.

Wie kann es weitergehen?

Informieren Sie sich gründlich, treffen sie Entscheidungen. Selbst die falschen Entscheidungen sind kein Unglück, sondern zeigen Ihnen Wege, wie es nicht geht. Nach einer Korrektur und Fehlerbeseitigung stellt sich meist das geplante Ergebnis ein. Ein bisschen Geduld und Mühe gehören halt immer dazu, bevor sie den Erfolg genießen können.

Wie können Sie die Empfehlungen für sich nutzen?

Schauen Sie sich nach den für sie relevanten Bereichen um.

Sie als Nutzer von Daten, müssen aktiv und freiwillig in die Datennutzung einwilligen. Das ist das sogenannte DOI (Double-Opt-In – Verfahren). Nach Ihrer Registrierung erhalten Sie eine E-Mail, die sie bestätigen müssen, damit nur sie und kein anderer die weiteren Informationen erhält.

Die Angebote und Lösungsmöglichkeiten sind erstellt um Ihnen Nutzen und Vorteile zu bringen. Wenn Sie sich nicht registrieren wollen und diese Chance vorbeiziehen lassen, erhalten andere die vorteilhaften Informationen und freuen sich darüber.

Meine Zielsetzung für den Seniorenratgeber

Was will ich erreichen und worin liegt meine Motivation?

Eines Tages wenn ich diese Welt verlassen werde, möchte ich auf eine positive Bilanz meines Lebens zurückschauen können. Dazu gehört auch, was habe ich nicht nur für mich sondern auch für andere getan? Daher möchte ich in drei essenziellen Gebieten Ratschläge und Empfehlungen geben.

Es gibt heutzutage Krankheiten von den vor ein paar Jahren noch niemand etwas wusste. Auch die Behandlungsmethoden der klassischen Schulmedizin haben sich verändert. Immer mehr hält die geistige Wissenschaft und Spiritualität Einzug um effektive Heilungserfolge zu erzielen. Ganzheitliche Betrachtung von Krankheiten und die Ursachenforschung nehmen einen immer größeren Platz sein.

Zwei Jahre ist jeden Tag über Corona berichtet worden. Andere Krankheiten die oftmals ebenfalls tödlich sein können oder Langzeit-Auswirkungen haben traten in den Hintergrund. Oftmals wären die Auswirkungen und schlimmen Folgen vermeidbar gewesen.

Den Schock eines Herzinfarktes habe ich bereits hinter mir. An anderer Stelle berichte ich gerne welche Erkenntnisse und welche Lebensumstellung dies für mich bedeutet hat. Als Folgeerkrankung bekam ich die Diagnose „Diabetes2“, die ich wegen mangelnder Kenntnis nicht ernst genommen habe. Nach einem Zuckerschock und Krankenhausaufenthalt bin ich auf dem Boden der Tatsachen gelandet. Jetzt brauche ich lebenslang Tabletten und Insulin.

Nach all diesen Krankheiten hatte ich einfach keine Energie mehr und dämmerte lust- und kraftlos über Monate von einer Depression zur nächsten. Welche Informationen mir geholfen haben aus diesem seelisch, moralischen Loch und der Depression wieder herauszukommen finden Sie auf meiner Webseite 

Meine persönlichen Erfahrungen und angelesenes Wissen über die heimtückische Volkskrankheit Schlafapnoe, habe ich in einem kleinen E-Book zusammengefasst, dass sie sich kostenlos herunterladen können. Hier geht es nicht nur um harmlose Schnarchen, sondern es steckt sehr viel mehr dahinter worüber die meisten Menschen keine Kenntnis haben. Folgeerkrankungen mit tödlichem Ausgang können durchaus gefördert werden.

Zum Kohle verdienen gibt es 1000 Möglichkeiten. Fragen Sie das Arbeitsamt oder entdecken Sie die Website: Kohle verdienen.eu.

Habe ich schon erwähnt das eine Arbeit auch Spaß machen sollte?

Zielsetzung: Passiv, nebenbei und ohne Risiko

Bleiben nicht mehr allzu viele Möglichkeiten.

Warum habe ich mich für Affiliate-Marketing entschieden?

Hier eine Zusammenfassung in acht Punkten:

  • Keine technischen Kenntnisse notwendig
  • kein eigenes Produkt, Beschaffung, Lagerung, Abrechnung notwendig
  • einmalige Erstellung einer Website und ein automatisierte E-Mail Marketing
  • kein Hamsterrad (Abhängigkeit vom Chef)
  • geringer Geld und Zeitaufwand
  • weder zeitlich noch ortsgebunden
  • durch Skalierbarkeit Einkommen selbst bestimmen
  • ganz wichtig: Ich bin ständig im Urlaub und es macht richtig Spaß.

Trifft das auch ihre Vorstellungen um finanzielle Freiheit zu erlangen, dann wird es höchste Zeit sich hier zu registrieren und Ihren eigenen Internetauftritt, in Verbindung mit Facebook und Instagram in Angriff zu nehmen. Keine Angst, wie sie das optimal und mit den größten Erfolgschancen in die Wege leiten, wird Ihnen Schritt für Schritt von Experten erklärt.

Wenn Sie die Schulungsvideos einstudiert haben, sind sie nicht nur Initiator einer Website, es kann Ihnen auch keiner mehr irgendwelche Märchen erzählen.

Zusätzlich zeige ich Ihnen eine Möglichkeit, wie sie fix und fertige Webseiten erwerben können, die von Fachleuten in ihrer gewünschten Nische erstellt werden. Bei Fragen dazu steht Ihnen der beste 24/7 Support von ganz Deutschland zur Verfügung.

Folgen Sie dem Rat von Experten, von Leuten, die bereits dort sind wo sie noch hin wollen und nicht dem guten Freund oder Kumpel, der auch nicht weiß was er will.

Zu guter letzt, kommt es auf das richtige betreuen von Kunden und denen die es noch werden wollen, an. Statistisch gesehen kauft ein zufriedener Kunde mehrmals beim gleichen Verkäufer. Sehr viele Verkäufer kennen keinen Kundenservice und verschenken Umsatz ohne Ende. Damit Ihnen nicht die gleichen Fehler unterlaufen empfehle ich Ihnen das beste E-Mail-Marketing- Unternehmen, dass es momentan für kleines Geld gibt. Top Preisleistung, mit Schulungen und Support für Anfänger und Fortgeschrittene bestens geeignet.

Hier geht´s zu der Seite die ihre finanzielle Freiheit bedeuten kann.

Veränderungen finden immer wieder statt, deswegen nachdenken und gezielt verändern und Krankheiten vermeiden.

Den eigenen Lebensplan ergründen und Streben nach einem erfüllten glücklichen Leben.

Denke mit dem Herzen und hör auf deine Seele. Sobald du eine Beschäftigung findest die dir Spaß machst brauchst du nie wieder zu arbeiten. Etwas das Spaß macht sieht man nicht als lästige Arbeit an.

Denke immer daran – wir alle sind auf dieser Welt und bekommen vom Universum verschiedene Herausforderungen gestellt um damit bestimmte Aufgaben zu erfüllen. Alle Herausforderungen sind machbar und führen zu einem individuellen Ergebnis. Keiner muss von vor seinen Lebensaufgaben oder Problemen Angst haben.

Ein wunderschönes Gedicht von Andrea Gegner: „Die dunkle Nacht der Seele“, endet mit den Zeilen:

Und so weiß ich heut, die Welt kennt nichts von Dauer.

Nur Veränderung, sie trifft jedermann.

Recht behält der alte Spruch an einer Mauer,

denn fürwahr, wo nichts mehr geht, fängt alles an.

Ganz entscheidend für die Bildung einer gesunden Einstellung, Gesinnung oder Mindset, sind Kenntnisse im Bereich der Spiritualität und Ereignisse aus der Geschichte. Mein Vater pflegte mir bereits im Schulalter zu sagen: „Bübchen, die Geschichte ist der beste Lehrmeister und hat die schlechtesten Schüler.“

Mehr dazu finden Sie hier

Was sind die Meilensteine die der Seniorenratgeber für die Generation 50 plus erreichen will?

Informationen und Mehrwert bieten, wie man auch noch, oder erst recht in der zweiten Lebenshälfte durch eigenständiges Denken und die Entdeckung seiner eigenen Kreativität verschiedene Vorhaben in die Tat umsetzen kann. Ihr Leben ist mit 50 plus noch nicht zu Ende. Es ist noch nicht zu spät nebenbei und passiv Einkommen für Ihre finanzielle Unabhängigkeit im Ruhestand aufzubauen. Vielleicht fängt der lebenswerte Teil ihres Lebens jetzt erst an? Ihre Krankheiten werden geheilt und ihre spirituelle Weiterbildung öffnet Ihnen ganz neue Türen.

Wie man sein Leben nach eigenen Vorstellungen lebt und sich aus dem Zwang des Hamsterrades befreit, das sind die Herausforderungen dies gilt in Angriff zu nehmen. Hilfe und Anregungen finden Sie HIER.

Ihr jetziges Leben ist das Ergebnis ihrer Entscheidungen von gestern. Überdenken Sie Ihre Glaubenssätze neu.

Mein Rat: Treffen Sie heute Entscheidungen, damit sie morgen besser leben.

Meine eigenen Erfahrung und angeeignetes Wissen stelle ich ihn gerne zur Verfügung. Heute lebe ich als Dauerurlauber im Ausland. Das war nicht immer so.

Was mich heute bewegt und mir richtig weh tut?

Ich höre in den täglichen Nachrichten, wie Menschen ausgebeutet, steuerlich belastet durch Versprechen und Betrug in den finanziellen Ruin getrieben werden. Die Gier von skrupellosen Geschäftsleuten und gewissenlosen Politikern in den sogenannten, sozialen und freien, demokratischen Staat, ist unfassbar.

Leider gibt es nur einen Menschen, den ich ändern kann, – das bin ich selbst.

Aber, – ich baue auf eine bessere Zukunft, in der sich noch viele Menschen besinnen und dann ändern. Ich glaube dass eines Tages die guten Eigenschaften Oberhand gewinnen werden. Bis dahin hoffe ich, das noch viele Menschen meine Website besuchen.

Fazit: Glaubensätze ändern und helfen lassen.

Alte Treppe steigen war gestern! (Try and Error!)

Heute gibt es effizientere Lösungen, die ein schnelleres vorankommen ermöglichen.

 

Der Preis dafür ist eine Investition, die sich ganz schnell bezahlt macht. Das Ergebnis übertrifft oftmals dessen, was sie mit alleinigen Versuchen erreichen können.

Selbst schlecht gefahren, ist immer noch besser als gut gelaufen !

Ihr Weg von A nach B wird immer mit Hindernissen gepflastert sein. Was ich Ihnen mit Seniorenratgeber 50 plus an Wissen und Möglichkeiten zur Verfügung stelle, hilft Ihnen vielleicht die Rolltreppe zu benutzen. Ein direkter Weg zu ihrem Ziel, ohne oder zumindest mit weniger Hürden zu finden, statt mühsam die Treppe zu besteigen.

 

Und siehe da, andere haben anscheinend auch schon diesen Weg mit Erfolg gewählt.

In diesem Sinne wünsche ich Spaß bei ihrer Reise in ein glückliches und erfülltes Leben. Keine Sorge wenn am Anfang nicht gleich alles gelingt. – Solange sie in die richtige Richtung gehen, kommen sie ihrem Ziel automatisch näher.

Es grüßt Ihr Online-Rentner

Wolfgang

PS: Da sie bis hierhin gelesen haben, habe ich noch einen kleinen Bonus für sie

Die Abschrift des Gedichts: „Die dunkle Nacht der Seele“, von Andrea Geiger

 

In der einen tiefen dunklen Nacht der Seele,

wenn des Lebens Mut dich ganz und gar verlässt.

Ist die Frage stumm nach dem was dir noch fehle

und dein Bett vom heißen Tränenstrom durchnässt.

 

Alles sehnen, alles hoffen scheint zu Ende,

nicht ein Stern erleuchtet jene finst´re Nacht.

Voll Verzweiflung hälst du Ausschau, nach der Wende

und dein Herz glaubt, daß es niemals wieder lacht.

 

Diesen Pfad bin ich schon manches mal gegangen

und mir schien, ich sehe niemals mehr das Licht.

In mir starb vor Kummer jegliches Verlangen

und ich fand den Ausgang aus dem Kerker nicht.

 

Doch da ward´ auf einmal mir der Fluch zum Segen,

daß das Leben stets sich wandelt mit der Zeit.

Sein es Rosen oder Dornen auf den Wegen,

nichts bleibt ewig, auch nicht die tiefste Einsamkeit.

 

Und so weiß ich heut´, die Welt kennt nichts von Dauer,

nur Veränderung, die trifft Jedermann.

Recht behält der alte Spruch an einer Mauer,

denn fürwahr, wo nichts mehr geht, fängt alles an.

Für noch viele weitere Informationen können Sie sich am Ende der Seite registrieren.